Gastspiel Wanderlust

Zukunft und Natur – wie geht das zusammen? Wie sieht sie aus, die Zukunft der Natur, die Natur der Zukunft? Ob Erderwärmung, Klimawandel, Naturkatastrophen oder die problematische Beseitigung des Atommülls – der Mensch hat Monster geschaffen, die erst jetzt sicht- und spürbar werden. Doch wie damit umgehen? Wie wieder eins werden mit einer Natur, der wir uns bereits zu großen Teilen entfremdet haben?
„WANDERLUST?“ ist Einladung und Aufforderung zugleich. Dazu, sich den Monstern zu stellen, Ideen zu entwickeln und vor allem niemals die Wanderlust zu verlieren.

SZENE 2WEI besteht aus Künstlerinnen und Künstlern mit und ohne Behinderung und wurde 2009 gegründet. Die Kompanie betreibt zeitgenössisches Tanztheater als Medium und Motor für inklusives Handeln und damit ein Verhalten, das Vielfalt wertschätzt und anerkennt.

6. FEBRUAR 2020 | 20 UHR | EINLASS 19:30
Bürgerscheune Saerbeck, Ferrieres-Straße 12, 48369 Saerbeck
Tickets an der Abendkasse: 10 Euro/ermäßigt 7 Euro
Reservierung: tanzgeist@web.de
Infos unter: www.theater-ueberland.de

Workshop mit SZENE 2WEI

Thematisch an das Tanzstück “WANDERLUST?” anknüpfend, werden in diesem Workshop Elemente, Methoden und Motive des Tanzstücks eine wichtige Rolle spielen. Ein inklusives Team leitet den Workshop an. Das ermöglicht einen direkten Kontakt, der einen Perspektivwechsel anregen und Berührungsängste abbauen kann. Alle Interessierten, ob mit oder ohne Behinderung, sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

7.02. 10-13 Uhr Bürgerscheune Saerbeck, Ferrieres-Straße 12, 48369 Saerbeck
Anmeldung: tanzgeist@web.de

Eine barrierefreie Teilnahme ist zu beiden Veranstaltung möglich.

(Fotos: Simon Wachter)

Kontakt

Simone Lamski: tanzgeist@web.de

Theresia Furth: info@theater-ueberland.de