Fabriktheater Wettringen

Das Fabrik-Theater wurde 1998 von einer Gruppe Musical-Begeisterter gegründet.

Der Erfolg der ersten Aufführungen war so groß, dass man beschloss, in einem festen Rhythmus von 2 Jahren ein Musical aufzuführen. Der Festsaal des Landgasthofes Hagenhoff in Wettringen-Rothenberge wird dafür jedes Mal in einen Musicalsaal mit Bühne, Künstlerräumen und Plätzen für rund 400 Besucher umgebaut. 120 Mitwirkende proben rund ein Jahr und sorgen für ein Musical-Erlebnis der besonderen Art. Neben bekannten Stücken wie Hair, Aida oder Linie 1 versuchte man sich u.a. an einer Umsetzung des Kultfilms “Blues Brothers“ oder einem Open-Air-Special am Haddorfer See. Unter Anleitung der ehrenamtlichen Regisseure, Choreografen oder Chorleiter proben die verschiedenen Gruppen wie Schauspiel, Tanz, Chor oder Band. Neben dem 2-Jahres-Musical-Rhythmus mit jeweils rund 4000 Besuchern findet man das Fabriktheater über das Jahr verteilt auch in kleineren lokalen Projekten. Immer steht dabei der Spaß am künstlerischen Arbeiten und das Erreichen einer hohen Aufführungsqualität im Mittelpunkt.

Kontakt

Almuth Rusteberg: arusteberg@almidi.de

fabriktheater.de